Griechischer Auflauf

Zutaten: (4 Portionen)

– 400g gem. Hackfleisch, weniger Fett, Aldi

– 500 g passierte Tomaten

– 50g Zwiebeln, gehackt

– 360g (2 Packungen) Schafskäse light, Salakis

– 500 g Tomaten

– 10g frischer Thymian

– 2 El (30 ml) Olivenöl

– 4 El (60 ml) Rotwein

– 50g (ca. 5 Stck.) Schalotten

– Pfeffer

– Salz

Kalorien:

Kalorien insgesamt: 1877

Kalorien, 1 Portion: ca. 469

Zubereitung:

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und ganz wenig Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Passierte Tomaten und zwei Esslöffel Rotwein hinzugeben. Mit Pfeffer, Salz und etwas Thymian, ca. 15g, würzen. Die so entstandene Bolognesesoße in eine große Auflaufform füllen.

Jeden Schafskäse vierteln, d.h. ihn einmal längs und einmal quer teilen. Die Schafskäsestücke jetzt auf das Hackfleisch legen.

Tomaten in Scheiben schneiden und auf dem Schafskäse verteilen.

Den Auflauf mit dem Rest Thymian und Schalotten bestreuen.

Öl und zwei Esslöffel Rotwein mit Pfeffer und Salz mischen, abschmecken und über die Tomaten gießen.

Den Backofen vorheizen und den Auflauf ca. 30 Minuten auf 200 Grad mit Alufolie abgedeckt überbacken. Fertig!

Variation:

– Kartoffeln als erste Schicht

Empfehlung: dazu frisches Stangenweißbrot reichen, evtl. mit Oliven

Das könnte dich auch interessieren …