Italienische Tomatensuppe

 

 

 

Italienische Tomatensuppe

Portionen 6 je nachdem, ob Haupt- oder Vorspeise

Zutaten

  • 3 Dosen gehackte Tomaten
  • 1 Pck tiefgefrorene Zwiebeln       
  • 1 Pck tiefgefrorene italienische Kräuter
  • ca. 1/4 Pck tiefgefrorener Knoblauch
  • 1 Pck Schinkenwürfel
  • n.B. frischer Basilikum und Oregano
  • n.B. Pfeffer - Salz - Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • ca. 4 El geriebener Parmesankäse
  • 1/2 Dose Creme Fraiche
  • 250 g kleine Cherrytomaten
  • (1/2 Kochbeutel Reis optional)
  • evtl. etwas Schlagsahne zum Anrichten

Anleitungen

  1. Die Cherrytomaten ganz klein schneiden. Zwiebeln, italienische Kräuter, Knoblauch in einer Pfanne in Öl erhitzen und Schinkenwürfel darin anbraten. Cherrytomaten hinzugeben. Mischung in der Pfanne mit Pfeffer und Salz abschmecken. Gehackte Tomaten (Dosen) in einem Topf aufkochen lassen und Pfannenmischung hinzugeben. Einige Minuten köcheln lassen, dann Tomatenmark, Rotwein, Creme Fraiche, Parmesan hinzugeben und einrühren. Nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken. Frischen Basilikum und Oregano nach Belieben unterheben. Evtl. gekochten Reis hinzufügen. Die Suppe auf 6 Teller verteilen und jede Portion mit einen Sahnehäubchen in der Mitte versehen, darauf eine Basilikumblätter platzieren. Einen Kreis aus Parmesankäse um das Sahnehäubchen herum streuen.

Das könnte Dich auch interessieren …